Ein Badewannenlift unterstützt Personen bei der Nutzung der Badewanne. Meist wird er von Personen gebraucht, die infolge einer Körperbehinderung oder Mobilitätseinschränkung nicht aus eigener Kraft in eine oder aus einer Badewanne steigen können. (c) wikipedia
 
Für welche Personen ist ein Tuchlift geeignet?
 
Für alle Menschen, die sich nicht trauen alleine zu baden und dies bisher nicht ohne fremde Hilfe tun können. Bei einem Sitztuchlift (oder auch Bandlift genannt) werden Sie, wie es der Name verrät, über das Sitztuch in die Sitzposition gebracht. Dabei ist es aber notwendig das man sich am Griff oder an der Badewanne halten kann. Für Menschen mit Querschnittslähmung oder dem Verlust von Gleichgewicht wird der Lift und diese Art des Lifts ohne Rückenlehne nicht empfohlen.
 
Badelifte dieser Art haben den großen Vorteil, dass Sie ohne großen Umbau installiert werden können und immer aufgeräumt an der Wand befestigt sind. Toll für alle anderen Mitbenutzer der Badewanne. Dabei sind die Lift so konstruiert, dass sie ohne Probleme auch im Duschbereich montiert werden können.
 
Mehr dazu unter: www.pratec.de

Getagged mit