Gibt es die Möglichkeit einen Zuschuss von der Krankenkasse bzw. Pflegeversicherung zu erhalten?

Ein Zuschuss der Krankenkasse ist kassenabhängig und in den meisten Fällen eine „Kann-Leistung“ der Krankenkasse.
Die Nutzung von Hilfsmitteln und die Anpassung der Wohnung an die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse fördern selbstbestimmtes Leben und ermöglichen den Verbleib in der eigenen Wohnung. Deshalb werden, unter bestimmten Voraussetzungen, die Kosten für den Erwerb und den Einbau dieser Badewannenlifte von den Pflegekassen mit bis zu 60% des Kaufpreises bezuschusst. Dazu muss nicht zwangsweise eine Pflegestufe vorliegen.

Wann übernimmt die Pflegekasse die Kosten?

Kosten für Hilfsmittel werden bei der Pflegeversicherung beantragt, wenn keine Leistungsverpflichtung der Krankenkasse besteht. Das Pflegehilfsmittelverzeichnis der Pflegekassen informiert darüber, welche Pflegehilfsmittel zur Verfügung gestellt bzw. leihweise überlassen werden.

Übernimmt die Pflegekasse die Gesamtkosten?

Die Pflegekasse zahlt unabhängig von der Pflegestufe auf Antrag bis zu 2.557 Euro als Zuschuss für Anpassungsmaßnahmen, die die häusliche Pflege in der Wohnung ermöglichen, erleichtern oder eine möglichst selbstständige Lebensführung des Pflegebedürftigen wiederherstellen. Ziel solcher Maßnahmen ist es insbesondere, eine Überforderung der Pflegekraft zu verhindern.

Bedeutet das, dass die Pflegekasse einen Badewannenlift bis zur Höhe von 2.557,– Euro komplett bezahlt?

Bei der Bemessung des Zuschusses wird ein Eigenanteil erhoben, der bei 10% des Anschaffungswertes, höchstens jedoch 50 %.des Monats-Einkommens der oder des Pflegebedürftigen beträgt.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und helfen Ihnen bei der Abwicklung des Antrags.
Sprechen Sie uns darauf an


Preise für Badelift:  Preise ab 1590.-Euro inkl. MwSt.

Sie möchten einen hochwertigen Badelift erwerben, haben aber im Moment nicht die finanzielle Möglichkeit den Gesamtbetrag aufzubringen?

Angebot für Sie, Ratenkauf!

Zahlen Sie nur einen Teil des Liftes an und den Rest in bequemen Monatsraten. Wie es funktioniert? Wir verraten es Ihnen!

Badelift günstiger PreisBadelift  „Komfort“
Barzahlung 1590,- €*
Wählen Sie zwischen zwei Monatsraten:
bei 12 Monaten je 89.- € / Endpreis: 1430.- €
bei 24 Monaten je 46.- € / Endpreis: 1454.- €

zuzüglich einer Einmalzahlung von 590.- €
Dies entspricht einem effektivem Jahreszins von ca. 5%
Badelift MikroBadelift  „Mikro“
Betrag bei überweisung 1680,- €*
Wählen Sie zwischen zwei Monatsraten:
bei 12 Monaten je 79.- € / Endpreis: 1728.- €
bei 24 Monaten je 40.- € / Endpreis: 1740.- €

zuzüglich einer Einmalzahlung von 780.- €
Dies entspricht einem effektivem Jahreszins von ca. 5%

 


Getagged mit